Lisbeth


Ich erblickte 1954 in Aarburg das Licht der Welt.
Schon in meiner Kindheit wurde ich dank meinen Grosseltern mit der Pflanzenheilkunde vertraut.
Nach der Handelsschule und einigen Jahren in der Hotellerie, habe ich bis zur Geburt unseres ersten Kindes als Sekretärin gearbeitet.

An Weihnachten 1984 erkrankte unser Sohn an Epilepsie als Folge einer Impfung.
Auch er durfte dank der Naturheilkunde wieder gesund werden.

Nachdem nun bereits 2 Familienmitglieder sehr krank waren, entschlossen wir uns, das Leben auf den Kopf zu stellen.
Die Kinder besuchten die Rudolf Steiner Schule und wir wechselten Wohnort und Beruf.
Seit 1990 leben und arbeiten wir im eigenen Haus in Langenthal. Wir sind seit 1980 verheiratet, haben 2 erwachsene Kinder und 2 Grosskinder.
Nach der Ausbildung zur Heilpraktikerin spezialisierte ich mich auf Bioresonanztherapie und Vitalfeldtherapie.
Mit dem Besuch von Kursen und Seminaren erweitere ich mein Wissen und Können.

Ich bin von den meisten Krankenkassen anerkannt und bin A-Mitglied beim NVS (Naturärztevereinigung der Schweiz) sowie beim EMR